James Bond Poster

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

26 von 26 Produkten wird/werden angezeigt

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist

26 von 26 Produkten wird/werden angezeigt

Kunstdrucke, Poster & Filmposter vom Agenten 007

James Bond Poster sind mehr als Kult. Sie stehen für Abenteuer, Charme und Luxus. Dazu kommt noch der Drang nach Unabhängigkeit mit der richtigen Portion Coolness. Wenn Du Deine Wände mit 007 dekorierst, stehst Du sicherlich nicht auf ödes Vorstadtleben mit exaktem Ziergarten und Rüschchengardinen! Bei Yourdecoration.at findest Du ein reiches Repertoire des Geheimdienstspions 007 mit der Lizenz zum Töten, der alles andere als einen Spießbürger verkörpert.
James Bond ist nur eine Filmfigur und spielt in einer fiktiven Geschichte? Weit gefehlt! Die Anfänge der Story beziehen sich auf tatsächliche Begebenheiten des britischen Auslandsgeheimdienstes M16. Zugegeben, der Filmspion vereint die Charaktere verschiedener Agenten von Richard Meinertzhagen über Edward Yeo-Thomas bis hin zu Sidney Reilly. Ursprünglich in James Bond Romanen und Kurzgeschichten vom ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Ian Lancaster Fleming zum Leben erweckt, fesselt er in der Filmreihe Millionen Zuschauer. Übrigens den Namen Dr. James Bond besaß ein Vogelkundler. Der Autor und gleichzeitiger Naturschützer fand die Benennung langweilig, aber als er den Menschen kennenlernte, war er fasziniert und überrascht. Genau die Wesensmerkmale, die seine Hauptfigur verkörpert.

James Bond Poster von aktuell bis klassisch

Stars wie Sean Connery, Roger Moore und Pierce Brosnan prägten jahrelang das Gesicht des Filmhelden. Kurze Auftritte boten hingegen George Lazenby oder Timothy Dalton. Aktuell spielt Daniel Craig den Spion im Dienst der britischen Königin. Serienstart liegt im Jahr 1962, ein Jahr nach dem Mauerbau in Berlin und des missglückten militärischen Angriffs auf Kuba. In Vietnam tobt ein grausamer Krieg zwischen Nordvietnam (unterstützt von der Sowjetunion und China) und den USA. Der „Kalte Krieg“ zwischen den einstigen Siegern des 2. Weltkrieges gewinnt an Fahrt. Offiziell wurde der allerdings nie erklärt. Die Kriegsgefahr ist spürbar. Die Menschen in Europa verabscheuen Waffengewalt. Sie sind kriegsmüde. Kriegsschäden sind noch überall sichtbar. Jetzt gibt es endlich wieder ausreichend zu essen. Rationen auf Lebensmittel per Marke gehören in die Vergangenheit. Wie kann es da verwundern, dass ein in Luxus schwelgender Leinwandsuperheld, der Frauen gefällt, Männern imponiert, tolle Autos fährt und noch dazu das Böse besiegt, so beliebt ist? Heute gehören die alten Konflikte der Welt in die Schublade der Geschichte. Neue Konfrontationen der Supermächte brennen und wüten. James Bond 007 regelt alles wie gehabt. Spannung garantiert.

„Mein Name ist Bond — James Bond!“

Bond bedeutet im Englischen so viel wie „Bindung“. Eine wirkliche Bindung weist der Star lediglich mit seinem Heimatland auf. Vielleicht ist dies ein Grund, warum die Filmgestalt schon 1953 eine Auszeichnung erhielt, die normalerweise Agenten erhalten, welche in den Ruhestand versetzt werden. Den Verdienstorden für Agenten CMG trägt der Held nie. Öfter hingegen erscheint er allerdings mit Alkohol. Edler, maskuliner Wodka Martini „geschüttelt, nicht gerührt“, scheint sein Lieblingsgetränk zu sein. Diese Vorgehensweise schüttelt den Geschmack an die Oberfläche, genau richtig für den eiligen Genießer. Bei diesem Getränk bleibt es in der Serie nicht. Die Spanne reicht weiter vom Americano über Vesper Martini bis hin zu Champagner. Daniel Craig als James Bond mag Heineken Bier. Wenn Du ansprechende Getränke Poster suchst, dann schau in das reichhaltige Angebot von Yourdecoration.at.